I. Kunde

Wir wollen unsere Kunden inspirieren und begeistern und nehmen jeden Kundenwunsch ernst. Unsere Kunden erwartet ein einzigartiges Einkaufserlebnis in angenehmer Atmosphäre. Wir sind ein herzliches Unternehmen mit pfiffigen Ideen und starken Überraschungen.

II. Mitarbeitersteirischeslandeswappen

Wir sind ein Team, das aus motivierten Mitarbeitern besteht, welche sich mit Begeisterung über Mode und Trends informieren. In einem angenehmen Arbeitsumfeld, durch respektvollen Umgang und gegenseitiges Vorleben ist es Allen möglich ihr Bestes zu geben.

Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

III. Kommunikationskultur

Wir pflegen eine offene, klare und ehrliche Kommunikation. Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander. Wir schaffen Raum für Austausch und sehen Kritik als Anregung und Chance. Wir tragen Verantwortung Fachwissen und Informationen einzuholen und weiterzugeben.

IV. Führungskultur

Unsere Führungskräfte sind unsere Vorbilder, in Konsequenz, Verlässlichkeit und Vertrauen. Wir erkennen klare Linien und ziele, haben Möglichkeiten neue Ideen einzubringen und umzusetzen. Wir erhalten Anerkennung und Wertschätzung.

0
Mitarbeiter
0
Standorte
0
m²  Verkaufsfläche
Mehr als 150 Mitarbeiter tragen gemeinsam mit Beratung und Service zur Einkaufsattraktivität der Modehäuser Roth bei. Wir wollen unsere Kunden in erster Linie inspirieren und begeistern, weil wir Trends frühzeitig erkennen und jeden Kundenwunsch ernst nehmen. Unser Ziel ist es ein herzliches Modehaus – mit pfiffigen Ideen und Überraschungen – zu sein, wo viele Kunden gerne und oft hereinschauen. Durch unser kundenorientiertes Service verweilen die Kunden gerne in unseren Modehäusern.

Familie_Rothv.l.n.r: Linde Roth, Rainer Rauch und Katrin Roth mit Söhnen Niklas und Jakob und Ferdinand Roth

Modehaus Roth – einladend, eindrucksvoll, einzigartig!

Die Unternehmensstrategie des Modehauses Roth mit allen Überlegungen und Planungen beruht ausschließlich auf den Aspekt der Kundenzufriedenheit. Nach dem Motto „Der Kunde steht im Mittelpunkt“ arbeiten alle Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen des Unternehmens zielgerecht. Über Mitarbeiterschulungen und Qualitätszirkel für die jeweiligen Fachbereiche wird permanent an dem Thema „Kundenzufriedenheit“ gefeilt. Von allen Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen werden Kritik und Anregungen der Kunden und Besucher der Roth- Häuser als Chance zur Verbesserung verstanden. Bausteine der Modehaus Roth- Unternehmensphilosophie sind:

  • Vorbildlicher Kundenservice
  • Hoher Anspruch an Bedienungs- u. Beratungsqualität
  • Permanente, kundenorientierte Aktualisierung des Warenangebots
  • Kompetenz und Glaubwürdigkeit sowie eine zeitgeistgerechte Darstellung in allen Warenbereichen mit einer klaren „Kundensprache“
  • Sicherstellung eines Höchstmaßes an „Aufenthaltsqualität“ und „Wohlfühlatmosphäre“ in allen Häusern
  • Kompetenz und Glaubwürdigkeit als Leitlienen für die Auswahl der Lieferanten und Markenhersteller

Das Besondere an unserer Tätigkeit ist Mode und Lebensgefühl miteinander zu verbinden. Schon Gottfried Keller sagte: „Kleider machen Leute.“ Diesen Leitgedanken können wir nur befürworten. Wir sind sehr froh, dass wir den Menschen einzigartige Einkaufserlebnisse bieten können. Es war und ist für uns ein wichtiges Anliegen, die regionale Wirtschaft zu stärken und positiv mitzugestalten. Gemeinsam konnten wir alle unsere Ideen und Vorhaben verwirklichen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Geschichte der Roth Modehaus GmbH:

1981 Eröffnung des Modehauses Roth in Gnas
1986 Eröffnung des Modehauses in Fürstenfeld
1991 Eröffnung des Modehauses in Feldbach
1998 Eröffnung der Street One Filialen in Fürstenfeld, Feldbach und Hartberg
1999 Eröffnung des Modehauses in Hartberg
2001 Eröffnung des Esprit Shops in Feldbach-Mühldorf
2002 Eröffnung des Esprit Shops in Fürstenfeld
2003 Vergrößerung des Modehauses in Feldbach
2004 Eröffnung des Esprit Shops in Gleisdorf
2004 Eröffnung des Street One Shops in Gleisdorf
2005 Eröffnung des Tally Weijl Shops in Feldbach
2005 Eröffnung des ersten Esprit Men Shops Österreichs in Gleisdorf
2006 Vergrößerung des Modehauses in Fürstenfeld
2007 Vergrößerung des Modehauses in Hartberg, Eröffnung des Mexx Shops in Gleisdorf
2008 Eröffnung House of Gerry Weber in Gleisdorf, Übernahme Tally Weijl Hartberg und Eröffnung des Young Fashion Shops R2 in Hartberg.
2010 Aufnahme in das Netzwerk der Leitbetriebe Austria bzw. Steiermark
2011 Verleihung des steirischen Landeswappens
2011 Eröffnung des Modehauses in Gleisdorf
2012 Neueröffnung Modehaus Roth in Fürstenfeld
2013 Neuer Standort in der Innenstadt in Hartberg (Street One)
2014
 Umbau des Modehauses in Hartberg
2014 
Umbau Street One-Shop in Feldbach
2014 Umbau und Neueröffnung Modehaus Roth in Gnas
2014 Neueröffnung Modehaus Roth in Leibnitz
2014 Auszeichnung als erstes steirisches Modehaus mit dem Zertifikat „staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“
2015 Eröffnung des modernsten Esprit Shops Österreich in der Innenstadt in Feldbach
2016 Eröffnung des größten begehbaren Kleiderschrankes der Südost-Steiermark
2016 Auszeichnung ÖGVS-Studie Platz 1 im Bereich „SERVICE“